Willkommen beim NABU Lahntal

Für Mensch und Natur

Die Lahn
Die Lahn

Die

 

Ortsgruppe Lahntal e.V.

 

wurde im März 1984 von 18 Naturfreunden gegründet. Der Verein hat zur Zeit über 290 Mitglieder und ist seit dem 9.12.1991 ein "eingetragener Verein" (e.V.).

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) ist ein bundesweiter Naturschutzverband, der untergliedert ist in Landes- und Kreisverbände sowie in Ortsgruppen.

Bis zum Sommer 1990 nannte sich der 1899 gegründete Verband "Deutscher Bund für Vogelschutz" (DBV). Die Umbenennung soll der allgemeinen Naturschutzarbeit Rechnung tragen. Der Naturschutz bezieht sich nicht nur auf den Vogelschutz.

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Auch die kommende Generationen soll eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

Die Hauptaufgabe des Verbandes sind die praktische Naturschutzarbeit, die Erstellung fundierter Stellungnahmen im Rahmen gesetzlich vorgeschriebener Anhörungsverfahren, die Zusammenarbeit mit den Behörden und die Information der Öffentlichkeit. Dadurch leistet der Nabu einen wichtigen Beitrag zum Erhalt einer vielfältigen und lebenswerten Umwelt.

Der NABU

  •   Schützt, kauft und pflegt ökologisch wertvolle Flächen
  •   Führt Bestandserhebungen und Kartierungen der heimischen Tier- und             Pflanzenwelt durch
  •   Betreut Naturschutzgebiete und gestaltet neue Lebensräume, zum Beispiel Amphibienbiotope und Streuobstwiesen
  •   Informiert die Öffentlichkeit über Natur- und Umweltschutzfragen und organisiert Seminare, Vorträge, Exkursionen

Als Schwerpunkt der praktischen Naturschutzarbeit ist in der Ortsgruppe Lahntal der Biotop- und Artenschutz in der Gemeinde Lahntal zu nennen !

Dies sind einige der regelmäßigen Arbeiten, die in der Ortsgruppe Lahntal durchgeführt werden:

 

  Biotoppflege
 
Pflegemassnahmen an (Obst) Bäumen, Wiesen, Hecken und Feldgehölzen, unter anderem auch Neuanlegung/Kauf von Biotopen (z.B. Feucht- u. Trockenwiesen)

 

  Feuchtbiotoppflege
Teiche und Tümpel werden für Amphibien angelegt und betreut

 

  Amphibienschutz
Kontrolle der Amphibientunnel unter der  K84 im Frühjahr, sowie ausheben und reinigen von Laichgräben  ( z.B. für Feuersalamander)

  Nistkästenbetreuung
Aufhängen, Pflege und Reinigung von rund 670 Nistkästen. Schwalbenzählung und Installation von Kotbrettern. Pflege der zwei Turmstationen (Vogel- u. Fledermaushäuser)

  Fledermausschutz
Exkursionen und Öffentlichkeitsarbeit. Mit Hilfe eines Fledermausdetektors wird eine genaue Bestandsaufnahme der heimischen Arten durchgeführt

Letzter Eintrag in dieser Homepage am 22.5.2017

auf der Seite

Lesenswert!

 

Zwischenergebnisse der Aktion

"Stunde der Gartenvögel"

 

>> Dazu hier klicken!

 

Ergebnis der Online-Abstimmung über eine bessere Landwirtschaft.

wichtiger Termin

2. Apfelfest am 8. Oktober

nächster Arbeitseinsatz

Termin wird kurzfristig festgelegt. Nächster Arbeitseinsatz abhängig vom Wetter (Grasschnitt im Sommer) oder von nicht vorher zu sehenden Erfordernissen.

Neues Projekt : Eisvogelbrutröhren

gr0ße Aktion Ende 2016

Hier geht es zu den neu gestalteten  Dammshäuser Teichen

Anmeldeformular

Natur pur ... Bildergalerie

Naturschutzjugend

++ Treffen der Kindergruppe, unter >> Termine  nachsehen ++

oder Kontakt über e-mail:

nabulahntalkindergruppe@gmail.com

Link zur Kinderseite der NAJU   NAJUversum

Vogelstimmenquiz

Die Vogelstimmen der 40 häufigsten Gartenvögel

 

erkennen, lernen und üben

 

>> Klicken Sie hier!

Online-Vogelführer

Mit ein paar Klicks 225 heimische Vogelarten bestimmen 

Goldhähnchen oder Drossel, Grünfink oder Star? Die heimische Vogelwelt ist so faszinierend wie vielfältig. Mit dem Online-Vogelführer des NABU geben Sie Schritt für Schritt die Merkmale Ihres Vogels ein. Dann wissen Sie, welcher Vogel Ihren Weg gekreuzt hat.

>> Klicken Sie hier!

Umweltlotterie

Besucherzähler ab dem 12.03.2017

Besucherzaehler