Die Naturforschergruppe (NAJU)

 

In unserer NAJU (Naturforschergruppe) sind Jugendliche zwischen 7 u. 13 J aktiv. Die vier Jugendgruppenleiterinnen Dana,  Ilka, Kim und Theresa bauen mit den Kindern Nistkästen, untersuchen Gewässer oder forschen im Wald.

 

Kontakt über e-mail:

nabulahntalkindergruppe@gmail.com

 

 

In der NABU Garage werden Insektenhotels gebaut.      11.11.2017

 

Um 10 Uhr trafen sich die Kinder und Betreuerinnen und zwei Helfer an der alten Brücke in Goßfelden. Gemeinsam ging es dann zur NABU Garage. Hier fanden die Kinder für die geplanten Aktivitäten alles gut vorbereitet. Sowohl Brettchen zum Bau als auch Materialien zur Füllung lagen bereit. Schnell wurde das Angebot zur Herstellung eines kleinen Insektenhotels von jedem Kind angenommen und ein fleißiges Hämmern, Schneiden und "Stopfen" setzte ein. Kim, Theresa und Ilka unterstützen das Treiben mit Rat und Tat. Die beiden letzten Arbeitsschritte  waren das Anbringen einer Aufhängung und einer Dachpappe. Schließlich konnte jedes Kind ein fertiges Insektenhotel sein eigen nennen. Ob jeweils ein sinnvoller Aufhängungsort im heimischen Umfeld gefunden wird?

_ _ _
_ _
_

_ _ _

_ _

_

 

 

Ausflug zum Lahnfenster am 24.6.2017

 

Zehn Kinder und insgesamt drei Erwachsene machten mit dem Zug einen Ausflug zum Lahnfenster in Gießen. Während einer Führung wurden den TeilnehmerInnen Erklärungen über die Lebewesen, die in der Lahn leben und durch große Fenster, die einen Unterwasserblick ermöglichen, gegeben. Die Kinder trugen mit großem Stolz während des Tages NABU - Westen.

_ _ _
_ _
_

Ausflug am 20. Mai 2017 zum Wildpark Knüll

 

Unsere Jugendgruppeleiterinnen haben wieder etwas Besonderes "auf die Beine gestellt":

Mit  zwölf Kindern und einigen Eltern begaben sie sich auf die Spurensuche der Tiere im Wildpark Knüll. Die Kinder konnten dort Rotwild füttern, Wildschweine mit Frischlingen sowie Wölfe und Bären beobachten. Zwei Höhepunkte waren für die Kinder besonders beeindruckend: drei Luchse, die genütlich am Gehegerand lagen sowie ein Rad schlagender Pfau.

Dass jedes Kind eine Tierspur aus Gips gießen und mit nach Hause nehmen konnte, rundete diesen Ausflug ab. 

_ _ _
_ _
_

Die Kinder der Naturforschergruppe und einige Eltern helfen bei dem Arbeitseinsatz auf der Hardtwiese am 11.03.2017. Sie beförderten die durch den Baumschnitt anfallenden Zweige und Äste zum Feuer, wo dieses Schnittgut verbrannt wurde. Daneben fertigten sie unter Anleitung von ihren Betreuerinnen Unterschlupfmöglichkeiten für Marienkäpfer, Ohrkriecher und Florfliegen. Dazu wurde Holzwolle in tönernen Blumentöpfen gestopft und das Ganze mit einer Aufhängung versehen. Diese Unterschlupfmöglichkeiten zieren jetzt einige Apfelbäume auf der Hardtwiese. Anschließend wurde am Feuer Stockbrot hergestellt, das sich die Kinder dann munden ließen.

_ _ _

_ _

_

_ _ _

_ _

_

 

 

Die Jugendforschergruppe traf sich auf der Streuobstwiese der NABU-Gruppe.

Spiele, um die Tiere auf den Streuobstwiesen darzustellen, machten viel Spaß.

Dann wurden Äpfel für das Apfelfest des NABU, am 23.10. in Sarnau, gelesen und gepflückt.

Letzte Eintragungen

in dieser Homepage

19.11.2017 auf der Seite

Lesenswert!

>> Dazu hier klicken!

14.11..2017 auf der Seite

Presseberichte

>> Dazu hier klicken!

12.11.2017 auf der Seite

Naturforschergruppe

>> Dazu hier klicken!

wichtiger Termin

3. Apfelfest am 7. Oktober 2018

nächster Arbeitseinsatz

9.12.2017 Arbeitseinsatz in der Nabuwerkstatt
 

Neues Projekt : Eisvogelbrutröhren

gr0ße Aktion Ende 2016

Hier geht es zu den neu gestalteten  Dammshäuser Teichen

Anmeldeformular

Natur pur ... Bildergalerie

Naturschutzjugend

++ Treffen der Kindergruppe, unter >> Termine  nachsehen ++

oder Kontakt über e-mail:

nabulahntalkindergruppe@gmail.com

Link zur Kinderseite der NAJU   NAJUversum

Vogelstimmenquiz

Die Vogelstimmen der 40 häufigsten Gartenvögel

 

erkennen, lernen und üben

 

>> Klicken Sie hier!

Online-Vogelführer

Mit ein paar Klicks 225 heimische Vogelarten bestimmen 

Goldhähnchen oder Drossel, Grünfink oder Star? Die heimische Vogelwelt ist so faszinierend wie vielfältig. Mit dem Online-Vogelführer des NABU geben Sie Schritt für Schritt die Merkmale Ihres Vogels ein. Dann wissen Sie, welcher Vogel Ihren Weg gekreuzt hat.

>> Klicken Sie hier!

Umweltlotterie

Besucherzaehler

Besucherzähler ab dem 12.03.2017

Besucherzaehler