Umweltbildung

Beispiel: Willkommen Wolf

Unter dem Motto „Rotkäppchen irrt“ informiert der NABU Kindergartenkinder spielerisch über Wölfe in Deutschland und bietet dazu ab sofort ein kostenloses Aktionspaket für Kindergärten an, das am Dienstag im Tierpark Berlin vorgestellt wurde. Es enthält Informationen zu Wölfen, viele Spielideen, ein Bilderbuch, Poster und eine Audio-CD mit einem Wolfslied, dem Originalgeheul einer sächsischen Wölfin sowie einer Hörgeschichte, vorgelesen von Schauspielerin und NABU-Wolfspatin Mariele Millowitsch. Gleichzeitig startete der NABU einen Kreativwettbewerb: Kindergärten, die ihre Wolfstage dokumentieren, können viele wölfische Preise gewinnen.

 

„Letztlich waren es Unwissenheit und Übertreibungen, die den Wolf vor mehr als hundert Jahren aus Deutschland verdrängten. Kinder begegnen den Wölfen zunächst jedoch ohne Vorurteile. Dass sie die Wölfe als Wildtiere respektieren, ohne sie als Kuscheltiere zu verniedlichen, ist eines der Ziele dieses Projektes“, sagte Markus Bathen, NABU-Wolfsexperte, der auch für den Wolfsforscher im Bilderbuch Modell stand.

 

 

Aktionsleitfaden für Kindergärten "Auf den Spuren der Wölfe"
nabu_wolf_kp_aktionsleitfaden_v11.pdf
Adobe Acrobat Dokument Bytes

Selbst eine Blumenwiese im Garten anlegen.

 Eine Anleitung hierzu ist unter folgendem Link zu finden:

 

>>https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/oekologisch-leben/balkon-und-garten/gartenelemente/04630.html

Raus aus dem Haus, rein in die Natur!

 

Erlebter Frühling: der Wettbewerb für kleine Naturforscher/innen

 

So lautet das Motto des bundesweiten Kinderwettbewerbs „Erlebter Frühling“. Jedes Jahr wählt die NAJU vier Frühlingsboten. Das sind solche Tier- und Pflanzenarten, die mit ihrem Auftreten charakteristisch für den Beginn des Frühlings sind.

>> Dazu hier klicken!

 

 

Letzte Eintragungen

in dieser Homepage

18.5.2018 auf der Seite

Lesenswert

>> Dazu hier klicken!

15.5.2018 auf der Seite

Aktuelles

>> Dazu hier klicken!

14.5.2018 auf der Seite

Beobachtungen

>> Dazu hier klicken!

18.4.2018 auf der Seite

(Hinweise zu) Presseberichte(n)

>> Dazu hier klicken!

wichtiger Termin

3. Apfelfest am 7. Oktober 2018

nächster Arbeitseinsatz

ist nicht terminiert. Kurzfristig anstehende Arbeiten werden hier bekannt gegeben.

Zu täglich neuen Nachrichten

des NABU Bundesverbandes

>> hier klicken!

Zum Forschungsprojekt

"Rotmilane in Hessen"

von Theresa Spatz

auf folgenden Link klicken!

 

http://www.rotmilane.de/

Neues Projekt : Eisvogelbrutröhren

Anmeldeformular

Natur pur ... Bildergalerie

Naturschutzjugend

++ Treffen der Kindergruppe, unter >> Termine  nachsehen ++

oder Kontakt über e-mail:

nabulahntalkindergruppe@gmail.com

Link zur neu gestalteten Kinderseite  der NAJU   NAJUversum

Vogelstimmenquiz

Die Vogelstimmen der 40 häufigsten Gartenvögel

 

erkennen, lernen und üben

 

>> Klicken Sie hier!

Online-Vogelführer

Mit ein paar Klicks 225 heimische Vogelarten bestimmen 

Goldhähnchen oder Drossel, Grünfink oder Star? Die heimische Vogelwelt ist so faszinierend wie vielfältig. Mit dem Online-Vogelführer des NABU geben Sie Schritt für Schritt die Merkmale Ihres Vogels ein. Dann wissen Sie, welcher Vogel Ihren Weg gekreuzt hat.

>> Klicken Sie hier!

Umweltlotterie

Besucherzähler ab dem 12.03.2017