Aktivitäten der Naturforschergruppe bis 2016

_ _ _

_ _

_

Futterglocken zur Winterfütterung am 12.12.2014 gebaut

 

Die Jugendgruppe traf sich zum letzten mal in diesem Jahr. Am 12.12.14 wurden in der Nabu-Garage erst die  Futterglocken (Blumentöpfe aus Ton) angemalt, um sie anschließend zu füllen. Dazu wurde Rindertalg erwärmt und dann mit einer Futtermischung vermengt. Durch die Öffnung am Boden des Tontopfes wurde ein Stöckchen gesteckt und ein Seil befestigt. Dann stellten die Kinder die Töpfe verkehrt herum in Getränkekisten und befüllten sie. Nun musste das ganze noch erkalten und fertig war die Futterglocke.

Spiele und ein Quiz zum Kennen lernen unserer heimischen Vögel wurden noch durchgeführt. Auch heiße Getränke, Tee und Kakao hatten Ilka und Dana dabei.

Zum Schluss gab es noch ein Geschenk für jedes Kind und sie konnten nun die erkalteten Futterglocken mit nach Hause nehmen.

_ _ _

_ _

_

Die Naturforscher in Aktion

_ _ _

_ _

_

Erstes Treffen der Jugendforschergruppe

 

Welcher Vogel singt da eigentlich? Ist es eine Spinne oder ein Insekt? Warum brennt die Brennessel und woher weiß die Biene, wo es viele Blüten gibt? Diese und viele weitere Fragen erforschen Kinder zwischen 5 und 11 Jahren in der neuen Naturforschergruppe des NABU Lahntal e.V. Das erste Treffen fand am 09.Mai bei strahlendem Sonnenschein in Goßfelden statt. Gut ausgerüstet mit allerlei Forscherutensilien machten wir uns mit 16 Kindern auf, um die Natur zu erkunden. Eine Bisamratte, ein Rotmilan und ein versteckter Schatz waren nur einige der Highlights dieses Nachmittags. Wir sind jetzt schon gespannt, was die nächste "Forschungsreise" für uns bereit hält......

Letzter Eintrag in dieser Homepage am 22.5.2017

auf der Seite

Lesenswert!

 

Zwischenergebnisse der Aktion

"Stunde der Gartenvögel"

 

>> Dazu hier klicken!

 

Ergebnis der Online-Abstimmung über eine bessere Landwirtschaft.

wichtiger Termin

2. Apfelfest am 8. Oktober

nächster Arbeitseinsatz

Termin wird kurzfristig festgelegt. Nächster Arbeitseinsatz abhängig vom Wetter (Grasschnitt im Sommer) oder von nicht vorher zu sehenden Erfordernissen.

Neues Projekt : Eisvogelbrutröhren

gr0ße Aktion Ende 2016

Hier geht es zu den neu gestalteten  Dammshäuser Teichen

Anmeldeformular

Natur pur ... Bildergalerie

Naturschutzjugend

++ Treffen der Kindergruppe, unter >> Termine  nachsehen ++

oder Kontakt über e-mail:

nabulahntalkindergruppe@gmail.com

Link zur Kinderseite der NAJU   NAJUversum

Vogelstimmenquiz

Die Vogelstimmen der 40 häufigsten Gartenvögel

 

erkennen, lernen und üben

 

>> Klicken Sie hier!

Online-Vogelführer

Mit ein paar Klicks 225 heimische Vogelarten bestimmen 

Goldhähnchen oder Drossel, Grünfink oder Star? Die heimische Vogelwelt ist so faszinierend wie vielfältig. Mit dem Online-Vogelführer des NABU geben Sie Schritt für Schritt die Merkmale Ihres Vogels ein. Dann wissen Sie, welcher Vogel Ihren Weg gekreuzt hat.

>> Klicken Sie hier!

Umweltlotterie

Besucherzähler ab dem 12.03.2017

Besucherzaehler